Navigation und Service

Bundeskongress zum Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“

Anfang: 26.06.2018
Ende: 26.06.2018

Wie kann Raum für Integration und sozialen Zusammenhalt in unseren Städten und Gemeinden geschaffen werden? Wie können Bund und Länder die Kommunen hierbei unterstützen und welche Erfahrungen und spannenden Beispiele aus der Praxis des Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ gibt es bereits? Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Praxis und Wissenschaft wollen wir Erfolge und Herausforderungen der Programmumsetzung kennenlernen und über die gemeinsame Verantwortung einer sozialen Quartiersentwicklung debattieren.

Seit 2017 wurden bereits 235 Maßnahmen in 202 Kommunen in den Investitionspakt „Soziale Infrastruktur im Quartier“ aufgenommen. Diese verfolgen das Ziel, Angebote der quartiersbezogenen Integration und des sozialen Zusammenhalts zu schaffen und Einrichtungen im Quartier als Orte der Integration zu qualifizieren. Hierfür stellt der Bund den Ländern bis 2020 jährlich 200 Millionen Euro als Finanzhilfe zur Verfügung.

Das vorläufige Programm und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: www.investitionspakt-integration.de

Veranstalter:
Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veranstaltungsort:
Berlin

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Berichte und Konzepte Demografiepolitische Bilanz der Bundesregierung zum Ende der 18. Legislaturperiode

Titelseite der Broschüre zur demografiepolitischen Bilanz der Bundesregierung zum Ende der 18. Legislaturperiode

Die Bilanz zeigt die Vielzahl und die große Bandbreite der Maßnahmen auf, welche die Bundesregierung zur Gestaltung des demografischen Wandels ergriffen hat.mehr: Demografiepolitische Bilanz der Bundesregierung zum Ende der 18. Legislaturperiode …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen