Navigation und Service

Jahrestagung 2018 der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD)

Anfang: 14.03.2018
Ende: 16.03.2018

Schwerpunktmäßig widmet sich die Tagung dem Zusammenhang von Familie, Fertilität und Generationenbeziehungen. Fragen, die in diesem Zusammenhang behandelt werden, sind: Wie hat sich das Familien- und Fertilitätsverhalten über Generationen verändert? In welchem Zusammenhang stehen Fertilitätsdynamik, Kinderwünsche und Partnerschaftsverhalten der Eltern- und Kindergeneration? In welcher Weise beeinflusst das familiale Verhalten die Generationenbeziehungen? Welchen Einfluss haben beispielsweise Scheidung, Trennung und die zunehmende Bedeutung von Stieffamilien auf Generationenzusammenhalt und -beziehungen? Inwiefern unterscheiden sich die Verhaltensweisen zwischen sozialen Gruppen und zwischen europäischen Ländern?

Darüber hinaus sind aber auch Beiträge willkommen, die zu einer Thematik passen, die von den Arbeitskreisen der DGD bearbeitet wird.

Die Jahrestagung 2018 findet in Zusammenarbeit mit der Nederlandse Vereniging voor Demografie (NVD) statt.

Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Demografie

Veranstaltungsort:
Köln

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Zahlen und Fakten Kinderlosigkeit in Deutschland nimmt zu

Säulendiagramm zum Anteil kinderloser Frauen in Deutschland nach Geburtsjahrgängen im Jahr 2016

Immer mehr deutsche Frauen bleiben kinderlos. Je nach Wohnort und Bildungsstand ist der Anteil unterschiedlich hoch.mehr: Kinderlosigkeit in Deutschland nimmt zu …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen