Navigation und Service

Vernetzt, digital, mobil – Ländliche Regionen im Wandel

Anfang: 20.07.2017
Ende: 20.07.2017

Digitalisierung ist ein wichtiges Thema für ländliche Regionen. Die Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien bietet vielfältige Chancen, so können zum Beispiel durch die Digitalisierung Standortnachteile und lange Weg ausgeglichen werden. Auf der Konferenz soll über den Wandel von der ländlichen zur digitalen Region gesprochen werden, dabei geht es unter anderem um folgende Themen:

  • digitale Daseinsvorsorge
  • den Beitrag von Startups zur Entwicklung des ländlichen Raumes
  • digitale Dorferneuerung

Veranstalter:
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft,
Deutscher Städte- und Gemeindebund,
Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Veranstaltungsort:
Berlin

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Praxis in Deutschland Digitale Dörfer

Logo des Projektes „Digitale Dörfer“

In zwei Modellregionen in Rheinland-Pfalz wird erprobt, wie der ländliche Raum durch smarte Technologien vor allem im Bereich Mobilität und Logistik belebt werden kann.mehr: Digitale Dörfer …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen