Navigation und Service

Trittsicher in die Zukunft

Anfang: 01.07.2017
Ende: 01.07.2017

Das Symposium greift die unzureichende Versorgung der ländlichen Regionen in Deutschland mit bedarfsgerechten Programmen zur Bewegungsförderung auf und stellt Fragen zur nachhaltigen Implementierung präventiver Gesundheitsprogramme für ältere Menschen im ländlichen Raum. Dazu sind Gäste aus den Bereichen Gesundheits-, Sozial- und Kommunalpolitik, Vertreter der Krankenkassen und Ärzteschaft sowie Wissenschaftler aus der Altersforschung eingeladen.

Veranstalter:
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG),
Deutsche LandFrauenverband (dlv),
Deutscher Turner-Bund (DTB),
Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart (RBK)

Veranstaltungsort:
Frankfurt am Main

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Studien Bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung – Perspektiven für ländliche Regionen

Titelseite des Gutachtens „Bedarfsgerechte Versorgung – Perspektiven für ländliche Regionen und ausgewählte Leistungsbereiche“

Das Gutachten 2014 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen legt seinen Fokus auf die Herausforderungen der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum.mehr: Bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung – Perspektiven für ländliche Regionen …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen