Navigation und Service

Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt

Anfang: 23.05.2017
Ende: 23.05.2017

Das Dialogforum „Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt“ ist ein jährliches Austausch- und Vernetzungsformat, bei dem jeweils ein Ausschnitt der bürgerschaftlichen Engagementvielfalt in den Blick genommen wird. 2017 steht es unter dem Fokus „Vereine zwischen Trend und Tradition“.

Vereine und Verbände stehen aktuell vor besonderen Herausforderungen. Einerseits prägen sie in entscheidender Weise das öffentliche Leben in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen, andererseits sind sie besonders von den Auswirkungen des demografischen Wandels und aktueller Veränderungen im ehrenamtlichen Engagement betroffen.

Das Dialogforum lädt deshalb Interessierte aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ein, um über aktuelle Fragestellungen im Vereinsleben und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren. In Arbeitsforen werden Erfahrungen der Teilnehmenden und deren gute Praxisbeispiele aufgegriffen und erörtert.

Veranstalter:

  • Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt
  • Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
  • Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt

Veranstaltungsort:
Magdeburg

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Sachsen-Anhalt auf dem Demografieportal

Informationen zum demografischen Wandel, zur Demografiepolitik des Landes sowie zu guten Praxisbeispielen und Demografiebeauftragten.mehr: Sachsen-Anhalt auf dem Demografieportal …

Gute Praxis in Deutschland Bürgerinitiative Stendal e.V.

Breites Engagement zeichnet die Bürgerinitiative Stendal aus: Verschiedene Projekte sollen vor allem diejenigen unterstützen, die im täglichen Leben oder bei der Betreuung und Versorgung ihrer Angehörigen auf Hilfe angewiesen sind.mehr: Bürgerinitiative Stendal e.V. …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen