Navigation und Service

Newsletter – Demografieportal des Bundes und der Länder

Wiesbaden 29.11.2018

Liebe Leserinnen und Leser,

die Förderung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist ein demografiepolitischer Schwerpunkt der Bundesregierung in dieser Legislaturperiode. Das betont Staatssekretär Kerber im Interview mit uns. Im Rahmen der Umsetzung der Demografiestrategie startet das Bundesinnenministerium in der nächsten Woche eine Reihe von Demografiedialogen mit dem Schwerpunkt „Regionen stärken – Disparitäten verringern“. Bei der Auftaktveranstaltung im oberpfälzischen Cham steht der Aspekt der Mobilität in ländlichen Räumen im Mittelpunkt. Wir werden über den Workshop berichten und stellen im Vorfeld bereits einige gute Praxisbeispiele und Studien zu diesem Thema vor.

Bereits zurückblicken können Sie in einem Blogbeitrag auf den 4. Demografiekongress des Landes Sachsen-Anhalt, auf dem wir mit unserem Infostand vertreten waren. Wie gewohnt informieren wir Sie in diesem Newsletter auch über weitere Neuigkeiten zur Demografiepolitik des Bundes und der Länder.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
das Redaktionsteam des Demografieportals

Demografiepolitik der Bundesregierung

„Gleichwertige Lebensverhältnisse wichtiges Ziel der Demografiepolitik der Bundesregierung“

Dr. Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Im Interview spricht Staatssekretär Dr. Markus Kerber darüber, wie die Demografiestrategie bereits vor Ort wirkt, das neue Format der Demografiedialoge und über die Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“.mehr: „Gleichwertige Lebensverhältnisse wichtiges Ziel der Demografiepolitik der Bundesregierung“ …

Startschuss für Umsetzung der Fachkräftestrategie gefallen

Auszubildende mit Migrationshintergrund und Ausbilder in Fabrik

Die Bundesregierung will eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland etablieren und qualifizierte Zuwanderung fördern.mehr: Startschuss für Umsetzung der Fachkräftestrategie gefallen …

Für eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland

Ältere Frauen und Männer sitzen an einem Tisch, auf dem Bücher und Hefte liegen

„Deutschland muss noch stärker als bisher zu einem Qualifizierungsland werden, zu einem Land des Lernens. Diesen Anspruch verfolgen wir mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie“, betonte Bundesarbeitsminister Heil. mehr: Für eine neue Weiterbildungskultur in Deutschland …

ESF–Programm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ geht in die zweite Förderrunde

Vier Jugendliche sitzen auf einer Treppe

Beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben brauchen junge Menschen Unterstützung. Das Bundesprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ hilft Kommunen dabei, Jugendliche mit anhaltenden individuellen und sozialen Problemen zu aktivieren und ihre Kompetenzen zu fördern.mehr: ESF–Programm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ geht in die zweite Förderrunde …

Die Lebensbedingungen von Kindern und Eltern verbessern

Erzieherin liest Kindern aus einem Buch vor

Ziel ist, die Qualität der Kinderbetreuung zu verbessern und die Gebühren zu senken. Dabei geht es um mehr Spielräume für Familien und eine bessere Chancengleichheit für Kinder - denn „Chancengleichheit ist für Kinder das Entscheidende“, so Bundeskanzlerin Merkel.mehr: Die Lebensbedingungen von Kindern und Eltern verbessern …

Smart Country Convention in Berlin

Bundesministerin Klöckner bei der Smart Country Convention am 21. November 2018 in Berlin

„Telearbeit im Dorfcafé, künstliche Intelligenz auf dem Acker und im Stall müssen selbstverständlich sein.“, so Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner. mehr: Smart Country Convention in Berlin …

Vielfältiges Engagement im Bereich der Städtebauförderung

Kleinstadt mit bunten Hausfassaden

Rund 300 Teilnehmer besuchten den Fachkongress „Zehn Jahre Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.mehr: Vielfältiges Engagement im Bereich der Städtebauförderung …

Neuigkeiten aus den Ländern

Rückwanderungs- und Familienland Sachsen-Anhalt

Rückkehrerpodium auf dem Demografiekongress 2018 des Landes Sachsen-Anhalt

Auf dem Demografiekongress 2018 des Landes Sachsen-Anhalt kamen neben Politikern, Wissenschaftlern und Kommunalvertretern auch Familien, Sachsen-Anhalt-Rückkehrer und junge Menschen zu Wort.mehr: Rückwanderungs- und Familienland Sachsen-Anhalt …

Neue Regelung für die Ausbildung von Ausländern

Pflegerin unterstützt ältere Frau bei Sportübungen

„Die Einstiegsqualifizierung zur Ausbildungsvorbereitung von Geflüchteten ist ein wichtiges Instrument zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Verbesserung der Sprachkenntnisse“, so Wirtschafts- und Arbeitsministerin Hoffmeister-Krautmehr: Neue Regelung für die Ausbildung von Ausländern …

7,6 Millionen Euro zur Stärkung der Kurzzeitpflege in Baden-Württemberg

Krankenschwester hält älterem Patienten die Hand

„Kurzzeitpflege ist unverzichtbar und trägt dazu bei, Menschen in der häufig sehr anstrengenden häuslichen Pflege zu entlasten und zu stärken. Wir benötigen hierfür eine breite Palette vielfältiger, klug miteinander vernetzter Angebote und Strukturen“, so Sozial- und Integrationsminister Lucha.mehr: 7,6 Millionen Euro zur Stärkung der Kurzzeitpflege in Baden-Württemberg …

Staatspreise für bayerische Projekte der Ländlichen Entwicklung

Preisträger der Steinwald-Allianz von 16 Kommunen im Landkreis Tirschenreuth

„Die ausgezeichneten Projekte zeigen eindrucksvoll, was die Zusammenarbeit aller Beteiligten zum Wohle des ländlichen Raums und seiner Menschen bewirken kann“, so Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber.mehr: Staatspreise für bayerische Projekte der Ländlichen Entwicklung …

Berliner Ausbildungsbilanz 2017/2018

Vier Jugendliche sitzen auf einer Treppe

„Leider zeichnet sich in diesem Jahr wieder eine erhebliche Lücke zwischen vorhandenen Ausbildungsplätzen und versorgten Jugendlichen ab. Genau diese Differenz muss aufgehoben werden. Wir können es uns nicht leisten, junge Menschen nicht auszubilden!", so Staatssekretär Fischer.mehr: Berliner Ausbildungsbilanz 2017/2018 …

16 Millionen Euro für Hessens Innenstädte und Ortskerne

Dorfplatz mit Fachwerkhäusern und Maibaum

„Mit der Förderung werden neue Qualitäten in die hessischen Innenstädte gebracht, damit die Menschen in Zentren gut wohnen und leben können. Das schafft Verbundenheit und Identität“, so Stadtentwicklungsministerin Hinz.mehr: 16 Millionen Euro für Hessens Innenstädte und Ortskerne …

Hessen: Großartiges Engagement für das Miteinander von Generationen

Großvater und Enkel beim Schachspiel

Familienminister Grüttner ehrt die Preisträger des Wettbewerbs „Aktion Generation – lokale Familien stärken“ und betonte: „Wir stellen Hessen zukunftsfest auf und stärken neue Formen des familiären Miteinanders.“mehr: Hessen: Großartiges Engagement für das Miteinander von Generationen …

Modellprojekt „Regionalentwicklung durch Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit“ nimmt in Sachsen Gestalt an

Ländliches Panorama mit Dörfern, Feldern und Wäldern

„Besonders wichtig für die weitere Entwicklung des ländlichen Raumes in Zeiten schwieriger werdender Fachkräftegewinnung und immer komplexerer Aufgabenstellungen ist es, die Kräfte der kommunalen Ebene wirkungsvoll zu bündeln“, so Innenminister Roland Wöller.mehr: Modellprojekt „Regionalentwicklung durch Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit“ nimmt in Sachsen Gestalt an …

Ministerpräsident Haseloff würdigt Ideen zur Bewältigung des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt

Ein älteres Paar und eine jüngere Frau puzzeln gemeinsam

„Mit dem Demografiepreis werden nicht nur das Engagement und die Arbeit gewürdigt, er ist auch ein Signal für Tausende von Menschen, dass es sich lohnt, ehrenamtlich und hauptberuflich für die Gestaltung unseres Heimatlandes einzutreten“, so Ministerpräsident Haseloff.mehr: Ministerpräsident Haseloff würdigt Ideen zur Bewältigung des demografischen Wandels in Sachsen-Anhalt …

Thüringer Zukunftspreis 2018

Puzzle mit Wörtern zum Thema Ehrenamt

Am 22. November 2018 wurde zum vierten Mal der Thüringer Zukunftspreis an herausragende Projekte, Ideen und Konzepte zur Gestaltung des demografischen Wandels im Freistaat Thüringen durch Demografieministerin Keller verliehen. mehr: Thüringer Zukunftspreis 2018 …

Die Meldungen stellen eine Auswahl der demografierelevanten Aktitiväten und Informationen der Länder in den letzten Wochen dar. > weitere Meldungen

Mobilität in ländlichen Räumen

mobisaar – Mobilität für alle

mobisaar – Mobilität für alle

Ziel von mobisaar ist es, mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Bus und Bahn auch in ländlichen Gegenden im Saarland zu ermöglichen. Mobilitätslotsen helfen hierbei.mehr: mobisaar – Mobilität für alle …

MOVIE – MObile VIElfalt

Zeichnung von ländlicher Region mit verschiedenen Verkehrsmitteln (Stadtteilauto, Bus, Bahn, Fahrrad, E-Bike)

MOVIE liefert praxisnahe Anregungen, um auch künftig öffentliche Mobilität in abgelegenen Siedlungen und kleineren Ortsteilen im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen zu sichern.mehr: MOVIE – MObile VIElfalt …

Mobilitätsressourcenmanagement Mitte Niedersachsen (MOREMA)

Start des Pilotprojektes „Schwimmbadbus“ in Rehburg-Loccum

Das Projekt möchte die Mobilität in peripheren ländlichen Gebieten sichern. Die 16 Kommunen bauen dabei auf den für die Region konzipierten Ansatz des „Ressourcen-Sharing“.mehr: Mobilitätsressourcenmanagement Mitte Niedersachsen (MOREMA) …

Verkehrsbild Deutschland

Titelseite der Publikation „Angebotsqualitäten und Erreichbarkeiten im öffentlichen Verkehr“

Die Studie untersucht die ÖPNV-Angebotsqualitäten und Erreichbarkeiten in den Regionen.mehr: Verkehrsbild Deutschland …

Demografischer Wandel: Modellprojekt Sicherung der Mobilität auf dem Land

Titelseite der Studie „Demografischer Wandel: Modellprojekt Sicherung der Mobilität auf dem Land“

In der Studie werden Projekte zur Entwicklung ländlicher Mobilität in Niedersachsen vorgestellt und zwei Modellvorhaben in den Landkreisen Heidekreis und Schaumburg näher untersucht.mehr: Demografischer Wandel: Modellprojekt Sicherung der Mobilität auf dem Land …

Aktualisierte Fakten

Unsere kommentierten Statistiken werden fortlaufend aktualisiert. Kürzlich wurden folgende demografische Fakten auf den neuesten Stand gebracht:

Große regionale Unterschiede in der Bevölkerungsentwicklung

Karte zum Bevölkerungswachstum nach Gemeinden in Deutschland zwischen 2011 und 2016

Der Gegensatz zwischen wachsenden städtischen und schrumpfenden ländlich-peripheren Räumen prägt sowohl die aktuelle als auch die langfristige demografische Entwicklung. In Ostdeutschland ist der Bevölkerungsrückgang besonders stark.mehr: Große regionale Unterschiede in der Bevölkerungsentwicklung …

Alterung regional unterschiedlich weit fortgeschritten

Karte zum Anteil der Bevölkerung im Alter von über 65 Jahren in den Landkreisen und kreisfreien Städten Deutschlands im Jahr 2017

Der Anteil älterer Menschen in Deutschland nimmt kontinuierlich zu. In zahlreichen ostdeutschen Kreisen ist bereits mehr als jeder vierte Einwohner älter als 65 Jahre.mehr: Alterung regional unterschiedlich weit fortgeschritten …

Neues aus der Forschung

Erfolgsfaktoren für Wohnungsbauvorhaben

Titelseite der Studie „Erfolgsfaktoren für Wohnungsbauvorhaben im Rahmen der Innenentwicklung von dynamischen Städten“

Die Studie zeigt anhand von 13 Fallstudien, wie Investoren und Kommunen Vorhaben des innerstädtischen Wohnungsbaus erfolgreich realisieren.mehr: Erfolgsfaktoren für Wohnungsbauvorhaben …

Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen

Titelbild der Studie „Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen in Deutschland“

Die Studie untersucht die Integration neu zugewanderter Migrantinnen und Migranten als auch bereits lang ansässiger oder hier geborener Drittstaatsangehöriger am deutschen Arbeitsmarkt. mehr: Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen …

Policy Brief zur Pendelmobilität in Deutschland

Titelseite der Publikation  „Pendelmobilität in Deutschland: Potenziale nutzen - Belastungen reduzieren“

Wie lassen sich die Potenziale des Pendelns nutzen und die Belastungen reduzieren? Antworten dazu liefert eine neue Veröffentlichung des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung. > mehr

Veranstaltungshinweise

13. Bundeskongress – Öffentliche Infrastruktur 2018

04.12.2018Kongressthema „Infrastruktur mit Zukunft – effizient, nachhaltig, smart“
mehr: 13. Bundeskongress – Öffentliche Infrastruktur 2018 …

Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt?

06.12.2018 bis 07.12.2018Ziel der zweitägigen Tagung in Berlin ist es, etwas mehr Differenziertheit in die Diskussion um das neue Wachstum der Städte zu bringen.mehr: Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt? …

8. Berliner Demografie Forum

21.01.2019 bis 22.01.2019Die zweitägige globale Dialogplattform findet 2019 mit dem Themenschwerpunkt „Vielfalt – Gleichwertigkeit – Zusammenhalt. Perspektiven für Deutschland und Europa“ statt.mehr: 8. Berliner Demografie Forum …

12. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

23.01.2019 bis 24.01.2019Der zweitägige Kongress des BMEL in Berlin steht 2019 unter dem Motto „Ländliche Entwicklung – Gemeinsame Aufgabe für Staat und Gesellschaft“mehr: 12. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen