Navigation und Service

StudienZukunft mit Kindern

Titelseite der Broschüre „Zukunft mit Kindern – Mythen, Kernaussagen und Empfehlungen zu Fertilität und gesellschaftlicher Entwicklung“

Herausgeber
Die Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Titel
Zukunft mit Kindern – Mythen, Kernaussagen und Empfehlungen zu Fertilität und gesellschaftlicher Entwicklung
Erschienen
2012, Berlin

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina haben im Jahr 2009 eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe eingesetzt, um die Ursachen der niedrigen Geburtenzahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu untersuchen. Sie sollte insbesondere Analysen erstellen und Vorschläge entwickeln, wie die Lebenssituation von Kindern und Eltern in der heutigen Gesellschaft zu verbessern ist, um die Realisierung von Kinderwünschen zu erleichtern.

Auf Grundlage der Ergebnisse der Arbeitsgruppe greift eine umfangreiche Broschüre Mythen und Legenden auf, die rund um die Themen Fruchtbarkeit und Geburtenraten im öffentlichen Raum kursieren, und stellt diesen wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse gegenüber. Zudem werden die Kernaussagen und Empfehlungen der Studie vorgestellt. Die ausführlichen Ergebnisse sind in einem Buch veröffentlicht.

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Zahlen und Fakten Trendwende bei der Geburtenrate?

Liniendiagramm zur zusammengefassten Geburtenziffer in Deutschland, Westdeutschland und Ostdeutschland zwischen 1950 und 2015

Deutschland gehört seit den 1970er Jahren zu den Ländern mit einem sehr niedrigen Geburtenniveau. Seit kurzem nimmt die zusammengefasste Geburtenziffer wieder leicht zu.mehr: Trendwende bei der Geburtenrate? …

Zahlen und Fakten Frauen haben immer weniger Kinder

Zwei Kreisdiagramme zur Kinderzahl von Frauen in Deutschland nach Geburtsjahrgang im Jahr 2016

Kinderreiche Familien sind in Deutschland immer seltener, dafür nimmt die Kinderlosigkeit zu. Die Kinderzahl unterscheidet sich je nach Wohnort und Bildungsstand.mehr: Frauen haben immer weniger Kinder …

Studien (Keine) Lust auf Kinder?

Deckblatt der Broschüre "(Keine) Lust auf Kinder?

Die Studie beschreibt die Besonderheiten und die Vielschichtigkeit der Geburtenentwicklung in Deutschland und deren Ursachen.mehr: (Keine) Lust auf Kinder? …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen