Navigation und Service

StudienInternationale Fachkräfterekrutierung in der deutschen Pflegebranche

Titelseite der Studie „Internationale Fachkräfterekrutierung in der deutschen Pflegebranche“

Herausgeber
Bertelsmann Stiftung
Titel
Internationale Fachkräfterekrutierung in der deutschen Pflegebranche – Chancen und Hemmnisse aus Sicht der Einrichtungen
Erschienen
2015, Gütersloh

Die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung erstellte Studie untersucht die Chancen und Herausforderungen der internationalen Fachkräfterekrutierung in der deutschen Pflegebranche. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Perspektive der Unternehmen gelegt.

Zunächst erfolgt eine Beschreibung der Arbeitsmarktsituation in der Pflegebranche. Im Anschluss wird auf die Bedeutung internationaler Pflegekräfte in Deutschland, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die internationale Rekrutierung von Pflegefachpersonal sowie einige Initiativen zur Gewinnung von Pflegepersonal im Ausland eingegangen. Danach werden die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage vorgestellt, mit welchen Maßnahmen die Personalverantwortlichen in der deutschen Pflegebranche versuchen, bestehenden Fachkräfteengpässe zu beheben, und wie sie dabei zur Rekrutierung von Pflegefachpersonal aus dem Ausland stehen. Die Studie schließt mit einer Zusammenfassung der wesentlichen Beobachtungen sowie den daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen.

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Studien Die zukünftige Versorgung pflegebedürftiger Menschen in Deutschland

Deckblatt des Themenreports „Pflege 2030“

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen wird kontinuierlich ansteigen. Um große Versorgungslücken zu vermeiden, muss die Betreuung durch Angehörige stabilisiert und die ambulante Versorgung ausgebaut werden.mehr: Die zukünftige Versorgung pflegebedürftiger Menschen in Deutschland …

Zahlen und Fakten Anzahl der Pflegebedürftigen steigt vor allem bei den Hochbetagten

Säulendiagramm zur Entwicklung der Anzahl pflegebedürftiger Personen in Deutschland nach Altersgruppen im Zeitraum von 1999 bis 2060

Zwischen 1999 und 2015 ist die Zahl pflegebedürftiger Personen von 2,0 auf 2,9 Millionen gestiegen und wird weiter stark zunehmen.mehr: Anzahl der Pflegebedürftigen steigt vor allem bei den Hochbetagten …

Berichte und Konzepte Pflegeberichte der Bundesregierung

Titelseite des Sechsten Berichtes über die Entwicklung der Pflegeversicherung und den Stand der pflegerischen Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland

Die Berichte informieren über die Zahl der Leistungsbezieher und die Auswirkungen der Pflegeversicherung auf die Pflegeinfrastruktur und andere Bereiche der pflegerischen Versorgung und Betreuung.mehr: Pflegeberichte der Bundesregierung …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen