Navigation und Service

Berichte und KonzepteBerufsbildungsberichte

Titelseite des Berufsbildungsberichtes 2017

Herausgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Titel
Berufsbildungsbericht
Erschienen
1977-2017, Bonn

Die duale Berufsausbildung in Deutschland ist ein tragender Pfeiler der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und zentral für den Zusammenhalt der Gesellschaft. Sie genießt auch international hohes Ansehen.

Die Berufsbildungsberichte informieren seit 1977 jährlich über die aktuellen Entwicklungen am Ausbildungsmarkt. Darüber hinaus benennen sie die berufsbildungspolitischen Prioritäten der Bundesregierung und berichten über zentrale Maßnahmen und Programme.

Weitere Informationen

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Berichte und Konzepte Bildungsberichte für Deutschland

Titelbild des Berichtes „Bildung in Deutschland 2016“

Die im Auftrag von Bund und Ländern erstellten Bildungsberichte stellen den Entwicklungsstand, die Fortschritte und sich abzeichnende Probleme des deutschen Bildungswesens dar.mehr: Bildungsberichte für Deutschland …

Zahlen und Fakten Männliche und weibliche Jugendliche wählen unterschiedliche Berufe

Balkendiagramme zur Anzahl der Auszubildenden in den 10 häufigsten Ausbildungsberufen im Jahr 2015 nach Geschlecht

Die Berufswahl folgt noch immer traditionellen Mustern. Männer bevorzugten 2015 am häufigsten die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, Frauen zur Kauffrau für Büromanagement.mehr: Männliche und weibliche Jugendliche wählen unterschiedliche Berufe …

Studien Berufe im Demografischen Wandel – Alterungstrends und Fachkräfteangebot

Titelseite der Studie „Berufe im Demografischen Wandel – Alterungstrends und Fachkräfteangebot“

Die Studie untersucht für vier Berufsbereiche die Alterung und Verfügbarkeit von Fachkräften in Deutschland.mehr: Berufe im Demografischen Wandel – Alterungstrends und Fachkräfteangebot …

Arbeitsgruppe „Bildungsbiografien fördern“

Mitglieder, Programm und Ergebnisse der Arbeitsgruppe im Dialogprozess zur Demografiestrategie der Bundesregierungmehr: Arbeitsgruppe „Bildungsbiografien fördern“ …

Wichtige Mitteilung

Praxisdialog „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“ – jetzt mitreden!

Bringt das im März 2017 gestartete Internetportal durchstaaten.de auf den Punkt, was öffentliche Arbeitgeber besonders auszeichnet? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, haben wir am 22. Mai gemeinsam mit dem Bundespresseamt und dem Bundesinnenministerium einen Praxisdialog gestartet. Im Mittelpunkt des Dialogs steht die Werbekampagne „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“. Im Rahmen der Demografiestrategie hat die Arbeitsgruppe „Der öffentliche Dienst als attraktiver und moderner Arbeitgeber“ dieses Werbekonzept gemeinsam mit Bund, Ländern, Kommunen und Gewerkschaften entwickelt. Das Redaktionsteam durchstaaten.de freut sich auf Ihr Feedback. Nutzen Sie den Dialog auch für einen Erfahrungsaustausch. Was macht öffentliche Arbeitgeber interessant und attraktiv? Beteiligen Sie sich bis zum 30. Juni! mehr

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen