Navigation und Service

Gute Praxis in Deutschland„PFIFF – Portal für interessierte und flexible Fachkräfte“

Sachsen-Anhalt, landesweit

Bild

Logo von PFIFF – Fachkräfteportal Sachsen-Anhalt (Bildquelle: http://www.pfiff-sachsen-anhalt.de)

Ziele
  • Sicherung des Fachkräftebedarfs in Sachsen-Anhalt durch Erhöhung der Transparenz des Arbeitsmarktes
  • Unterstützung von Unternehmen bei der Besetzung offener Stellen und Unterstützung von Fachkräften bei der Stellensuche

Besonderes Augenmerk gilt Auspendler/-innen, rückkehrwilligen ehemaligen Sachsen-Anhalter/-innen und zuwanderungswilligen Fachkräften aus dem In- und Ausland.

Projektinhalte

Im Rahmen des Projektes PFIFF werden zum einen mit Hilfe von Regionalberatern und -beraterinnen vor Ort und über eine landesweite telefonische Hotline Unternehmen bei der Erarbeitung, Formulierung und Darstellung von Stellenofferten beraten. Zum anderen werden interessierte Fachkräfte (ausschließlich Personen mit Berufsausbildung und/oder Hochschul- oder vergleichbaren Abschlüssen) bei der Formulierung von Bewerbungen und bei der Stellensuche aktiv unterstützt. Darüber hinaus werden Unternehmen und Fachkräfte im Hinblick auf die rahmende Lebens- und Arbeitsbedingungen sensibilisiert, beraten und unterstützt (z.B. Möglichkeiten zur Fachkräftebindung und zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, Möglichkeiten der Kinderbetreuung in der Region, Unterstützung bei der Wohnraumsuche etc.).

Der grundlegende Projektansatz – Verbesserung der Transparenz des Arbeitsmarktes in Sachsen-Anhalt – wird neben der individuellen Beratung über intelligente Such- und Matchingfunktionen sowie eine hohe Aktualität der im Internetportal aufgeführten Stellenangebote und Bewerberprofile gewährleistet. Darüber hinaus leistet das PFIFF mittelbare Beiträge im Themenbereich Fachkräftesicherung, indem das Portal über weitere aktuelle Angebote und Initiativen des Landes (z.B. in den Bereichen Weiterbildung, Existenzgründung, Willkommenskultur) informiert.

Aktivitäten und Ergebnisse

Seit der Initiierung des Projektes im Jahr 2008 haben sich insgesamt knapp 1.600 Unternehmen mit über 11.000 Stellenausschreibungen im PFIFF-Portal registriert. Umgekehrt haben sich seit Beginn knapp 6.000 interessierte Fachkräfte im Portal angemeldet.

Im Durchschnitt werden regelmäßig zwischen 650 und 750 Stellenangebote offeriert, die sich etwa zu gleichen Teilen an Fachkräfte mit Berufsausbildung und mit Hochschulabschluss richten.

Besonderheiten

PFIFF ist ein ergänzendes Angebot des Landes zu sonstigen Stellenvermittlungsportalen (z.B. der Bundesagentur für Arbeit).

Finanzierung

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt.

Beteiligte

Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Laufzeit

Umsetzungsphase: seit 2008

Ansprechpartner
Kerstin Mogdans
Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.
Seepark 7
39116 Magdeburg
Telefon: 0391/74469-671
Fax: 0391/74469-603
E-Mail: kerstin.mogdans@pfiff-sachsen-anhalt.de

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Praxis in Deutschland Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“

Sie kümmern sich um zuziehende Fachkräfte: die Fachkräftemanager der Ems-Achse (Bildquelle: Wachstumsregion Ems-Achse)

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ sind bislang über 30 Maßnahmen umgesetzt worden, um Fachkräfte für Betriebe in Ostfriesland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim zu gewinnen und zu binden.mehr: Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ …

Gute Praxis in Deutschland mv4you – Fach- und Führungskräfte für Mecklenburg-Vorpommern

Die Agentur mv4you hält ein Angebot für junge Fach- und Führungskräfte sowie Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern bereit.mehr: mv4you – Fach- und Führungskräfte für Mecklenburg-Vorpommern …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen