Navigation und Service

Gute Praxis in DeutschlandDemografie-Werkstatt

Sachsen-Anhalt

Bild

Logo der Demografie-Werkstattreihe (Bildquelle: Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt)

Ziele
  • Werkstätten zur Beförderung der Teilhabe von allen
  • Diskussionsplattform für generationenübergreifende Sozialmodelle
Projektinhalte

Demografische Entwicklung und demografischer Wandel betreffen alle Lebenslagen und berühren insbesondere die Fachpolitiken Gesundheit und Soziales. Vorausschauendes Handeln ist notwendig, um frühzeitig die Strukturen umzubauen. Dazu dient u.a. die Regionale Demografie-Werkstattreihe Soziales und Gesundheit, die das Ministerium für Arbeit und Soziales in Abstimmung mit regionalen Akteuren und den Landkreisen initiiert. Zuletzt zu den Themen „Leben und Wohnen im Alter“ sowie „Regionale Strategien zur Stärkung der Zu- und Rückwanderung“. Die Veranstaltungsreihe hat einen starken Praxisbezug und zielt auf nachhaltige Vernetzung der Akteure ab. Sie will Best-Practice-Beispiele aufzeigen und innovative Ansätze hervorbringen.

Besonderheiten

Innovatives Element: Netzwerkarbeit, nachhaltige Kooperation regionaler Akteure

Beteiligte

Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Laufzeit

Seit 2008

Ansprechpartner
Heike Zembrod
Ministerium für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt
E-Mail: heike.zembrod@ms.sachsen-anhalt.de

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Praxis in Deutschland Zukunftschancen im Städtenetzwerk

Die Städte Bautzen, Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz, Löbau, Niesky, Radeberg, Weißwasser und Zittau wollen in einer strategischen Partnerschafts- und Verantwortungsgemeinschaft in Form eines Netzwerkes zusammenarbeiten und dabei modellhafte Ansätze entwickeln.mehr: Zukunftschancen im Städtenetzwerk …

Berichte und Konzepte Marktplatz der Möglichkeiten – Brandenburger Ideenpool

Staatssekretär Rudolf Zeeb, Chef der Brandenburger Staatskanzlei, überreicht im Mai 2015 die Auszeichnung „Demografie-Beispiel des Monats“ an das Projekt „Demografiefeste Bibliotheken in der Uckermark“

In Brandenburg ist bereits eine Vielzahl von kreativen Ideen und Initiativen entstanden, die Lösungswege zur Bewältigung der gesellschaftlichen Veränderungen aufzeigen.mehr: Marktplatz der Möglichkeiten – Brandenburger Ideenpool …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen