Navigation und Service

  • 29.08.2016 11:10 Uhr
  • Rubrik Aus der Redaktion
  • 1 Kommentar

Blogs rund um den demografischen Wandel

Auf dem Demografieportal bieten wir neben Informationen zu demografiepolitisch relevanten Themen die Möglichkeit, in Online-Dialogen und im Blog mitzudiskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Aber auch andere Blogs widmen sich zentralen Handlungsfeldern des demografischen Wandels. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor. Wir möchten Ihnen dabei einen breiten Überblick zu den verschiedenen Themenbereichen des demografischen Wandels bieten. Neben der inhaltlichen Qualität und dem ansprechenden Design war ein weiteres Auswahlkriterium die Aktualität, also das regelmäßige Erscheinen neuer Beiträge.

Die verschiedenen Blogs wurden nach diesen Kriterien kritisch betrachtet: Welche Themenfelder werden behandelt? Wie können Sie sich beteiligen? Und was zeichnet diese Blogs aus?

Jugend im demografischen Wandel

Partizipation rund um das Thema Demografischer Wandel ist die Grundidee auf dem Blog ichmache>Politik, herausgegeben vom Deutschen Bundesjugendring. Der Blog richtet sich an junge Menschen, die sich aktiv in die Gestaltung des demografischen Wandels mit einbringen möchten. Im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung wurde dieser Blog mit dem Ziel initiiert, Jugendliche in die Entwicklung dieser einzubeziehen.

In Beteiligungsrunden stehen verschiedene Aspekte im Vordergrund. Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren können sich zum Beispiel als Freundeskreis, Schulklasse oder politische Organisation mit Ideen und Vorschlägen zum jeweiligen Thema einbringen. Dabei stehen verschiedene Kanäle zur Verfügung. Zum Beispiel das eigene ePartool oder die sozialen Medien wie Twitter, Facebook oder Instagram bieten die Möglichkeit zur Beteiligung. So können Jugendliche Einfluss auf politische Entscheidungen üben und sich mit jugendpolitischen Themen auseinandersetzen. Zur weiteren Information dient das YouTube-Video.

Alter und Gesundheit

Wenn Sie Fragen oder Interesse zum Themenbereich Demenz haben, können Sie auf dem Weblog des Wegweisers Demenz Erfahrungen austauschen und sich beteiligen. Der Blog des Bundesfamilienministeriums richtet sich sowohl an Demenzkranke als auch an deren Angehörige sowie Ehrenamtliche und Menschen, die beruflich mit Betroffenen zu tun haben. Sie können dort neben dem Lesen der Beiträge auch selber Autorin oder Autor werden oder in der Kommentarspalte mitdiskutieren. Dabei sind die Themen ganz verschieden: Neben Betreuung, Therapie und Beratung werden auch ganz persönliche Geschichten und Erlebnisse geschildert. Insgesamt gibt es also viele Möglichkeiten, sich zu beteiligen; leider wirkt die Blog-Seite aber durch das Design und die flache Struktur etwas unübersichtlich.

Über verschiedene Internetforen können Sie sich ebenfalls austauschen. Dort schalten sich bei Bedarf auch Expertinnen und Experten ein und beantworten mehrmals pro Woche Fragen. Auf der Ratgeberseite erhalten Sie Informationen zu Themen wie Prävention, Diagnose und Therapie sowie Wohnen, Betreuung und Pflege.

(Inter)regional

Durch die Auswirkungen des demografischen Wandels sind interkommunale und interregionale Zusammenarbeit wichtiger geworden. Beispielsweise kann der Verschlechterung der Daseinsvorsorge durch Kooperationen von öffentlichen Versorgungsunternehmen entgegengewirkt werden. Der Interreg Blog des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung geht aus dem gleichnamigen EU-weiten Förderprogramm hervor. Dieses Programm setzt sich für inter-, trans- und grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa ein. In Projekte aus diesen Bereichen soll der Blog Einblick geben. Auch demografische Entwicklungen stehen dabei im Blickpunkt, so wurde beispielsweise ein Programm für den Donauraum vorgestellt. Zudem veröffentlicht der Interreg Blog allgemeine Hintergrundinformationen sowie Tipps zu eigenen Projekten oder Interviews. Der Blog bietet jedoch keine Möglichkeiten zur direkten Interaktion, da es beispielsweise keine Kommentarfunktion gibt.

Der demografische Wandel trifft vor allem Kommunen stark. Schrumpfende Einwohnerzahlen haben Auswirkungen auf die Aufrechterhaltung der Infrastruktur. An Kommunen richtet sich der Blog Wegweiser Kommune der Bertelsmann Stiftung. Neben Bildung, Finanzen und Sozialer Lage steht auch der Demografische Wandel im Fokus. Der Blog thematisiert beispielsweise Digitalisierung, Wanderungsprozesse im ländlichen Raum, Pflege älterer Menschen oder kommunale Infrastrukturkosten. Es werden viele Möglichkeiten zur Interaktion geboten und verschiedene soziale Medien sind ebenfalls eingebunden.

Arbeit und Fachkräfte

Die Auswirkungen des demografischen Wandels lassen sich auch auf dem Arbeitsmarkt und in Unternehmen wiederfinden. Daher bloggen Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer IAO-Blogs unter dem Motto „Wissenschaft ist Dialog“ wöchentlich zu Herausforderungen und Trends rund um den arbeitenden Menschen. Themen wie Entwicklung des ländlichen Raumes, Zusammenhalt und generationsübergreifende Gemeinschaft werden dort diskutiert. Der Blog soll als Ideenplattform und Impulsgeber für Verbände, Behörden und Unternehmen dienen. Schön wäre der Einbezug von weiteren Medien wie Teaser-Bild und -Text oder Videos. Diese würden den Blog abwechslungsreicher erscheinen lassen und leichter das Interesse für bestimmte Beiträge wecken.

Der Fachkräfte Blog sieht die Sicherung des Fachkräftebedarfs als eines der zentralen Zukunftsthemen, unter anderem bedingt durch den demografischen Wandel. Somit will das RKW Kompetenzzentrum kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Blog ist ansprechend designt, bietet aber wenige Wege zur Beteiligung und keine themenbezogene Auswahlmöglichkeit der Beiträge.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Migration und Integration sind in der aktuellen politischen Diskussion wichtige Themen. Sie sind ebenfalls Aspekte des demografischen Wandels. Das MiGAZIN ist ein unabhängiges Online-Magazin, das genau in diesem Themenbereich berichtet. Ziel ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migranten und Migrantinnen in der Aufnahmegesellschaft. Der dazugehörige Blog enthält leider wenige Beiträge. Jedoch bietet das Online-Portal eine Plattform für sachliche Diskussionen. Es sind ähnliche Chancen zur Interaktion wie in einem Blog gegeben. Sie können sich engagieren und das Magazin zum Beispiel mit Themenvorschlägen unterstützen oder sogar selber Autor oder Autorin, sogenannte MiGMACHER, werden.

Wenn Sie weitere interessante und informative Blogs rund um das Thema Demografischer Wandel kennen, hinterlassen Sie gerne einen Kommentar. So kann hier eine Sammlung relevanter Blogs wachsen!

Maria-Katrin Müller und das Redaktionsteam des Demografieportal des Bundes und der Länder

1 Kommentar

  • Danke für die Gelegenheit - ich stelle also vor: www.DEMOGRAFIEWANDEL.info (DW) - das erste tagesaktuelle unabhängige Online-Magazin zum Thema. DW bietet News, Termine, Videos, Data Service und Kommentarfunktionen. Aus Politik, Forschung, Gesellschaft, Arbeitswelt, Rente, Pflege, Gesundheit, Wohnen, Konsum, kommunale Gestaltung. Für alle, die beruflich oder ehrenamtlich bei der Vielzahl der Projekte und Initiativen den Überblick behalten wollen. DW ist eine private Initiative, getragen von der Überzeugung, dass unser Begriff von "Altern" sich ändern muss. Wir freuen uns über Beiträge und Unterstützung. Auf Twitter: demogra_wandel. Auf Facebook: Demografiewandel. Auf XING: Gruppe Demografiewandel. Auf Twitter: Demografiewandel.info Der Newsletter erscheint wöchentlich. Bitte Abonnieren!
    05.09.2016 15:23 Uhr von Dr. Andreas Knaut
Kommentieren Sie

noch 2500 Zeichen

Bitte geben Sie die in dem Feld angezeigten Wörter in der richtigen Reihenfolge und durch ein Leerzeichen voneinander getrennt in das Eingabefeld ein. Dies dient dem Schutz vor unerwünschten Kommentaren (Spam) von Robotern. Nur nach erfolgreicher Eingabe kann Ihr Kommentar an uns übermittelt werden.

Zusatzinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Dialogprozess der Bundesregierung

Titelfoto der Demografiestrategie der Bundesregierung: Jedes Alter zählt (Quelle: iStock)

Grundlage für den von der Bundesregierung eingeleiteten ebenenübergreifenden Dialogprozess ist die Demografiestrategie „Jedes Alter zählt“.mehr: Dialogprozess der Bundesregierung …

Archiv der Online-Dialoge und Umfragen

Archiv der abgeschlossenen Online-Dialoge auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder

In unserem Archiv können Sie alle Beiträge und Kommentare unserer Online-Dialoge sowie das Ergebnis unserer Umfrage zur Demografiepolitik der Bundesregierung nachlesen.mehr: Archiv der Online-Dialoge und Umfragen …

Blog Neues Beteiligungsformat für ländliche Regionen in Brandenburg

Brandenburgische Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ (Foto: Landtag Brandenburg)

Die brandenburgische Enquete-Kommission „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ stellt in unserem Blog ihr neues Dialogportal vor und freut sich auf Ihre Beteiligung im digitalen Sitzungssaal der Kommission.mehr: Neues Beteiligungsformat für ländliche Regionen in Brandenburg …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen