Navigation und Service

Aktuelle MeldungenJunge Mediziner motiviert für den Beruf des Hausarztes

Sozialministerin Barbara Klepsch und die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der KV Sachsen, Frau Dr. Sylvia Krug trafen sich mit angehenden Allgemeinärzten zum Erfahrungsaustausch. Die jungen Mediziner erhalten über das Programm „Ausbildungsbeihilfe“ ein Stipendium vom Freistaat Sachsen. Dafür verpflichten sie sich, künftig als Hausärzte in den ländlichen Regionen Sachsens zu arbeiten.

Senior im Gespräch mit jungem Arzt Quelle: © Monkey Business / Fotolia

„Der Austausch mit unseren Stipendiaten ist sehr bereichernd für mich. Ich freue mich über die hohe Motivation der künftigen Mediziner. Sie werden hier in Sachsen gebraucht. Hausarzt ist ein anspruchsvoller, aber auch sehr erfüllender Beruf. Unsere Stipendiaten werden dort heilen, wo sie gebraucht werden. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag für die hausärztliche Versorgung und für die Menschen in Sachsen“, sagte Ministerin Barbara Klepsch.

Insgesamt wurden bisher 76 Stipendien vergeben. Das diesjährige Treffen bot erneut Gelegenheit zum jahrgangsübergreifenden Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Stipendiaten und Stipendiengeber beziehungsweise Kooperationspartner und anderen Akteuren.

Das langfristig angelegte Nachwuchsprogramm des sächsischen Sozialministeriums für Hausärzte in vornehmlich ländlichen Regionen ist zum Wintersemester 2013/14 gestartet. Es wird gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen durchgeführt. Im Rahmen des Programms werden jährlich bis zu 20 Stipendien je Studiengang vergeben. Die Stipendiaten erhalten ab dem ersten Semester bis zum Ende der Regelstudienzeit ein monatliches Stipendium von 1.000 Euro. Dafür haben sie sich verpflichtet, nach erfolgreicher Weiterbildung für Allgemeinmedizin, mindestens sechs Jahre außerhalb der drei Großstädte in Sachsen als Hausarzt tätig zu werden.

(Quelle: Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vom 20. Oktober 2017)

Zusatzinformationen

Mehr aus dem Bundesland

Sachsen auf dem Demografieportal

Informationen zum demografischen Wandel, zur Demografiepolitik des Landes sowie zu guten Praxisbeispielen und Demografiebeauftragten.mehr: Sachsen auf dem Demografieportal …

Das könnte Sie auch interessieren

Handlungshilfen Hausarzt (m/w) gesucht!

Titelseite der Publikation „Hausärzte gewinnen“

Die Publikation zeigt Kommunen Handlungsmöglichkeiten zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung auf, die insbesondere für den ländlichen Raum eine Herausforderung darstellt.mehr: Hausarzt (m/w) gesucht! …

Gute Praxis in Deutschland Klasse Allgemeinmedizin – Rezept gegen Nachwuchsmangel

Medizinstudentin untersucht Patientin

In der „Klasse Allgemeinmedizin“ werden Medizinstudierende gezielt auf eine spätere Tätigkeit als Haus- beziehungsweise Landarzt in Sachsen-Anhalt vorbereitet.mehr: Klasse Allgemeinmedizin – Rezept gegen Nachwuchsmangel …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen