Navigation und Service

Aktuelle MeldungenBremer „Stadtteilfonds Flüchtlinge“ unterstützt weitere Ehrenamtsprojekte

Um die gelebte Willkommenskultur für Geflüchtete und das ehrenamtliche Engagement in den Stadtteilen weiter zu unterstützen, stehen dem Senat in einer weiteren Förderphase 30.000 Euro im „Stadtteilfonds Flüchtlinge“ zur Verfügung.

Puzzle mit Wörtern zum Thema Ehrenamt Quelle: © bounlow-pic / Fotolia

Das Geld soll ehrenamtlichen Projekten zur Integration von Geflüchteten zu Gute kommen. Geförderte Projekte sollen Geflüchteten den Weg zu Integration und Teilhabe erleichtern, ehrenamtliches und zivilgesellschaftliches Engagement anstoßen und unterstützen sowie die Begegnung zwischen Geflüchteten und der Stadtgesellschaft fördern.

„Bremische Willkommenskultur lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Das wollen wir weiter unterstützen“, sagte Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Dabei denke sie zum Beispiel an Patenschafts- und Tandemprojekte, gemeinsame Freizeitaktivitäten oder Begegnungsveranstaltungen. „In den Stadtteilen gibt es viele Ideen und kleine Projekte, die auch mit wenig Geld viel bewirken. Das möchte ich unbedingt erhalten.“ Willkommens-Initiativen, Verbünde, Unterstützerkreise, religiöse Gemeinschaften oder Migrantenorganisationen können Geld aus diesem Topf beantragen, in der Regel bis zu 1.500 Euro pro Projekt.

Die Umsetzung dieses Stadtteilfonds obliegt dem Referat Integrationspolitik bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Anträge werden in der aktuellen Förderphase bis zum 18. August 2017 entgegengenommen.

(Quelle: Pressemitteilung der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport vom 28. Juli 2017)

Zusatzinformationen

Mehr aus dem Bundesland

Bremen auf dem Demografieportal

Informationen zum demografischen Wandel, zur Demografiepolitik des Landes sowie zu guten Praxisbeispielen und Demografiebeauftragten.mehr: Bremen auf dem Demografieportal …

Das könnte Sie auch interessieren

Handlungshilfen Flüchtlinge vor Ort in die Gesellschaft integrieren

Titelseite der Publikation „Flüchtlinge vor Ort in die Gesellschaft integrieren“

Die Publikation des Deutschen Städtetages gibt Anregungen für den Prozess der Integration von Zuwanderern und stellt die damit verbundenen Herausforderungen dar.mehr: Flüchtlinge vor Ort in die Gesellschaft integrieren …

Berichte und Konzepte Bericht der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Titelseite des 11. Berichtes der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Die Bundesregierung berichtet seit 1994 regelmäßig über die Lebenslagen der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland.mehr: Bericht der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen