Navigation und Service

Politik für alle Generationen

Schriftzug „Demografie“ und Icons mit Bezug zu demografischen Themen

Bis 30. Juni 2016 auf dem Demografieportal mit regionalen Familienexperten diskutieren!

Banner zum Praxisdialog „Familienfreundliche Kommunen“

Familienfreundlichkeit vor Ort wird in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Thüringen jetzt in drei spannenden Projekten gefördert. Die Servicestelle „Lokale Bündnisse für Familie“ begleitet die Initiativen in Wolfsburg, Dienheim und Jena ein Jahr lang bei der Umsetzung. Im Praxisdialog „Familienfreundliche Kommunen“ berichten die lokalen Projektkoordinatoren von ihren Erfahrungen. Wir laden Sie ein, Ihre Fragen zu den Projekten mit den Ansprechpartnern zu diskutieren. Nutzen Sie den Dialog auch für den überregionalen Erfahrungsaustausch und beteiligen Sie sich bis zum 30. Juni 2016 mit Erfahrungen und Beispielen aus Ihrer Region!
mehr: Bis 30. Juni 2016 auf dem Demografieportal mit regionalen Familienexperten diskutieren! …

Dialogprozess der Bundesregierung

Dialogprozess der Bundesregierung

Grundlage für den von der Bundesregierung eingeleiteten ebenenübergreifenden Dialogprozess ist die Demografiestrategie „Jedes Alter zählt“. mehr

Aktuelles

Bundesministerin Johanna Wanka bei der Vorstellung des Bildungsberichts 2016

Bildungsbericht 2016 vorgestellt

„Der aktuelle Bildungsbericht zeigt, dass in den letzten Jahren die Bildungsunterschiede von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund verringert werden konnten“, so die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Claudia Bogedan.mehr: Bildungsbericht 2016 vorgestellt …

Logo Projekt WIR

Positive Zwischenbilanz des hessischen Landesprogramms WIR

„Das 2014 ins Leben gerufene Landesprogramm hat die Erwartungen erfüllt und ist ein wichtiges Instrument für eine nachhaltige Integrationsarbeit“, so Staatssekretär Jo Dreiseitel.mehr: Positive Zwischenbilanz des hessischen Landesprogramms WIR …

Symbolfoto Verwaltung

Sächsisches Kabinett berät über Bericht der Personalkommission

„Der Freistaat Sachsen stellt sich frühzeitig auf den anstehenden Generationenwechsel in der Landesverwaltung ein und handelt“, so Staatskanzleichef Fritz Jaeckel.mehr: Sächsisches Kabinett berät über Bericht der Personalkommission …

Aus den Ländern

Deutschlandkarte
Bremen Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Berlin Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Sachsen-Anhalt Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Sachsen Thüringen Baden-Württemberg Bayern Brandenburg
Nordrhein-Westfalen
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Informieren und Handeln

Berichte und KonzepteBildungsberichte für Deutschland

Titelbild des Berichtes „Bildung in Deutschland 2016“

Die im Auftrag von Bund und Ländern erstellten Bildungsberichte stellen den Entwicklungsstand, die Fortschritte und sich abzeichnende Probleme des deutschen Bildungswesens dar. mehr: Bildungsberichte für Deutschland …

Zahlen und FaktenBeamte und Richter der Länder arbeiten am längsten

Liniendiagramm zum Durchschnittsalter von Beamten, Richtern und Berufssoldaten bei Eintritt in den Ruhestand nach Bereichen (Bund, Länder, Kommunen, Berufssoldaten, Bahn, Post) in den Jahren 1993 bis 2014

Im öffentlichen Dienst gibt es deutliche Unterschiede im Pensionsalter von Beamten, Richtern und Berufssoldaten. In fast allen Bereichen erfolgt der Ruhestand immer später. mehr: Beamte und Richter der Länder arbeiten am längsten …

Zahlen und FaktenVersorgungsausgaben für pensionierte Beamte, Richter und Berufssoldaten steigen

Liniendiagramm zu den Versorgungsausgaben nach Beschäftigungsbereichen in den Jahren 1970 bis 2014

Im Jahr 2014 gaben Bund, Länder und Kommunen zusammen 46 Milliarden Euro für das Ruhegehalt und die Hinterbliebenenversorgung aus. Der Aufwand steigt für die Länder am stärksten. mehr: Versorgungsausgaben für pensionierte Beamte, Richter und Berufssoldaten steigen …

Zahlen und FaktenWestdeutsche Frauen beziehen häufig kleine Altersrenten

Liniendiagramm zur Höhe der gesetzlichen Altersrente nach Geschlecht und Wohnort des Rentenbestands im Jahr 2014

Deutliche Unterschiede in der Rentenhöhe von Frauen und Männern in Ost- und Westdeutschland mehr: Westdeutsche Frauen beziehen häufig kleine Altersrenten …

Berichte und KonzepteBerichte zum Anerkennungsgesetz

Titelseite des Berichtes zum Anerkennungsgesetz 2016

Die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse ist ein wichtiger Baustein der Fachkräfte- und Integrationspolitik. Die Berichte informieren über das Anerkennungsgeschehen, ziehen Bilanz und benennen künftige Herausforderungen. mehr: Berichte zum Anerkennungsgesetz …

Zahlen und FaktenZunehmende Belastung der Beitragszahler in der gesetzlichen Rentenversicherung

Infografik zum Verhältnis von Beitragszahlern zu Altersrentnern in der gesetzlichen Rentenversicherung in den Jahren 1962 bis 2014

Im Jahr 2014 standen einem Altersrentner zwei Beitragszahler gegenüber. Vor fünfzig Jahren kamen auf einen Altersrentner noch sechs aktiv versicherte Erwerbspersonen. mehr: Zunehmende Belastung der Beitragszahler in der gesetzlichen Rentenversicherung …

Mitreden

Anmelden

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Familienfreundlichkeit als Standortfaktor

Der demografische Wandel stellt für unsere Gesellschaft unter vielen Gesichtspunkten eine Herausforderung dar. Dies spüren insbesondere die Kommunen, und unter ihnen gerade auch diejenigen, die in ländlichen Regionen liegen. Dort machen sich Strukturveränderungen in der Bevölkerung bereits heute ... mehrFamilienfreundlichkeit als Standortfaktor

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Interdisziplinär und Komplex

Zur Vereinbarkeit zählen für mich auch die Faktoren des Standortes wie: - zügig durchgeführte Straßenbaustellen speziell bei Stadtautobahnen, damit der Elternteil, der früh zur Arbeit fuhr (Autofahrt 45 min zu ÖPNV mit 90 min) auch die familiäre Nachmittags-Schicht wahrnehmen kann, ohne dass der ... mehrInterdisziplinär und Komplex

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Netzwerk: Generationsübergreifende Familiengemeinschaften

Familienfreundliche Kommunen - Welche Standortvorteile ergeben sich daraus? Eigentlich bräuchten wir das Rad nicht immer wieder neu zu erfinden. Das Idealbild einer Familie ist die generationsübergreifende Familiengemeinschaft und daran sollten wir uns zukünftig auch wieder stärker orientieren. ... mehrNetzwerk: Generationsübergreifende Familiengemeinschaften

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Papas lesen vor und erleben mit den Kindern Abenteuer

Indianertanz ums Lagerfeuer, eine Schatzsuche in der Kinderbücherei, Zirkustricks im Vorleseraum und viel mehr bieten einige Stadtbüchereien für Väter und Kinder an. Diese "Papa-Zeit" bietet eine Mischung aus Vorlesezeit und Erlebnis speziell für Väter und Großväter am Freitagnachmittag oder am ... mehrPapas lesen vor und erleben mit den Kindern Abenteuer

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine zentrale Dimension moderner Familienfreundlichkeit

Für Fachkräfte sind Arrangements zur Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familie ein entscheidender Faktor bei der Wahl des Arbeits- und Lebensortes. Neben der Kinderbetreuung gewinnt darum auch die Hilfegestaltung für Menschen, die sich neben dem Berufsleben um die Pflege von älteren Angehörigen ... mehrDie Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine zentrale Dimension moderner Familienfreundlichkeit

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Kooperation und Nachbarschaftshilfe

Als meine Kinder klein waren, war ich ebenso wie meine Nachbarin halbtags berufstätig. Wir haben uns zusammengeschlossen und unsere Arbeitszeiten so organisiert, dass meine Nachbarin wie ich die Arbeitszeit blocken. Sie arbeitete wie ich an 2 ganzen Tagen und einem halben Tag pro Woche. Gemeinsam ... mehrKooperation und Nachbarschaftshilfe

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Ein integrativer Ansatz für Familienfreundlichkeit – Das Lokale Bündnis Dienheim macht Vereinbarkeit zum Standortfaktor

In Dienheim und Umgebung gibt es eine Vielzahl an Eltern, die auch an Samstagen berufstätig sind. Eine institutionalisierte Kinderbetreuung besteht jedoch nur an Wochentagen. Dadurch treten Betreuungslücken auf, die sich für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern in Ferienzeiten weiter ... mehrEin integrativer Ansatz für Familienfreundlichkeit – Das Lokale Bündnis Dienheim macht Vereinbarkeit zum Standortfaktor

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Vater sein verbindet – Wolfsburg unterstützt Männer aus unterschiedlichen Kulturkreisen in ihrer Rolle als Vater

Der gesellschaftliche Wandel führt zu einer bedeutsamen Veränderung von Familienstrukturen: Immer mehr Väter wollen mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen und mehr Verantwortung in der Erziehung und Bildung ihrer Kinder übernehmen. Die Stadt Wolfsburg hat diesen Trend aufgegriffen und 2014 das ... mehrVater sein verbindet – Wolfsburg unterstützt Männer aus unterschiedlichen Kulturkreisen in ihrer Rolle als Vater

Thema: Familienfreundliche Kommunen : Familienfreundliche Kommunen …

Fachkräftesicherung durch Familienfreundlichkeit – Das Jenaer Bündnis engagiert sich für attraktive Lebensbedingungen

Am Standort Jena haben sich in den vergangenen Jahren viele Hochtechnologiefirmen angesiedelt. Dabei handelt es sich überwiegend um kleinere und mittlere Unternehmen, die in der Region um hochqualifizierte Arbeitskräfte konkurrieren. Bei der Wahl des Arbeitgebers stellt Familienfreundlichkeit für ... mehrFachkräftesicherung durch Familienfreundlichkeit – Das Jenaer Bündnis engagiert sich für attraktive Lebensbedingungen

Thema: Digitale Dörfer : Digitale Dörfer …

Zwischenfazit der ersten Testphase in Betzdorf

Die erste dreiwöchige Testphase vom 15.02. bis 06.03.2016 war ein voller Erfolg. Überraschend hoch war die Beteiligung, gerade auch im Bereich der über 60-Jährigen. Insgesamt wurden 258 Lieferungen von 45 freiwilligen Helfern in der gesamten Verbandsgemeinde an Privathaushalte oder die Paketstation ... mehrZwischenfazit der ersten Testphase in Betzdorf

Veranstaltungen

27 Jun

Kommunen gestalten den demografischen Wandel

Die Fachtagung beschäftigt sich mit Strategien für eine zukunftsfähige Daseinsvorsorge im ländlichen Raum.mehr: Kommunen gestalten den demografischen Wandel …

29 Jun

5. Regionaler DemografieCircle

Der 5. Regionale DemografieCircle in Euskirchen steht unter dem Motto „Menschen-Unternehmen-Kommune: Mit Zahlen-Daten-Fakten in die kommunale Zukunft“.mehr: 5. Regionaler DemografieCircle …

13 Jul

Demografie-Fachtag

Zum Thema „Soziale Verantwortung im Umgang mit Bestandsimmobilien“ findet der Demografie-Fachtag in Bad Boll statt.mehr: Demografie-Fachtag …

04 Aug

DemografieFest 2016

Im Rahmen des DemografieFests 2016 zeichnet der niedersächsische Wirtschaftsminister, Olaf Lies, Unternehmen für ihre demografiebewusste Personalpolitik aus.mehr: DemografieFest 2016 …

31 Aug

European Population Conference 2016

Die Konferenz steht unter dem Titel „Demographic Change and Policy Implications“ und findet vom 31. August bis 3. September in Mainz statt.mehr: European Population Conference 2016 …

01 Sep

Der Demografiekongress 2016

Im Mittelpunkt des Kongresses stehen vom 1. bis 2. September in Berlin vier Themenfelder: Wohnen und Services, Arbeitswelt und Personal, Pflege und Medizin sowie kommunale Gestaltung.mehr: Der Demografiekongress 2016 …

07 Sep

Leben und Altern – Funktionalität und Qualität

Unter dem Motto „Leben und Altern – Funktionalität und Qualität“ werden vom 7.  bis 10. September 2016 Forschungsarbeiten diskutiert und Entwicklungen aufgezeigt.mehr: Leben und Altern – Funktionalität und Qualität …

16 Sep

ARL-Kongress 2016: Daseinsvorsorge

Die gemeinsame Jahrestagung von ARL und DASL findet vom 16. bis 17. September in Hannover statt und befasst sich mit der Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse.mehr: ARL-Kongress 2016: Daseinsvorsorge …

20 Sep

2. Zukunftskongress Migration & Integration 2016

Am 20. und am 21. September 2016 findet der 2. Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin statt.mehr: 2. Zukunftskongress Migration & Integration 2016 …

29 Sep

9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto „Demenz. Die Vielfalt im Blick“ und wird vom Bundesfamilienministerium gefördert.mehr: 9. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft …

13 Okt

Herausforderung lokales Flüchtlingsmanagement - Von der Willkommenskultur zur Willkommensorganisation

Die Veranstaltung in Berlin richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Kommunen und Wohlfahrtsverbänden, die mit der Koordinierung von Hilfen für Geflüchtete befasst sind.mehr: Herausforderung lokales Flüchtlingsmanagement - Von der Willkommenskultur zur Willkommensorganisation …

08 Nov

3. Berliner Pflegekonferenz

Zur Pflegekonferenz unter dem Motto „Aus der Praxis - für die Praxis“ gehören auch Preisverleihungen für besonders innovative Pflegeprojekte sowie pflegefreundliche Unternehmen.mehr: 3. Berliner Pflegekonferenz …

08 Nov

Demographie-Kongress Best Age

Der 11. Demographie-Kongress des Behörden Spiegel findet am 8. und 9. November in Berlin statt.mehr: Demographie-Kongress Best Age …

Demografiestrategie der Bundesregierung

Deckblatt der Demografiestrategie der Bundesregierung: Jedes Alter zählt

Die weiterentwickelte Demografiestrategie wurde am 2. September 2015 vom Kabinett beschlossen. Sie knüpft an die im Jahr 2012 vorgestellte Demografiestrategie „Jedes Alter zählt“ an.mehr: Demografiestrategie der Bundesregierung …

Der Arbeitsgruppenprozess

Arbeitsgruppe „Mobilisierung aller Potenziale zur Sicherung der Fachkräftebasis“

Zu den Handlungsfeldern der Demografiestrategie gibt es zehn Arbeitsgruppen.mehr: Der Arbeitsgruppenprozess …

Ansprechpartner der Kommunen und Landkreise

Frau am PC (Foto: istockphoto.com/Silvrshootr)

Unsere Datenbank informiert über regionale Ansprechpartner für Fragen zum demografischen Wandel.mehr: Ansprechpartner der Kommunen und Landkreise …

Informationsangebote der Länder

Wappen der deutschen Bundesländer

Viele Bundesländer haben begonnen, länderspezifische Informationen zum demografischen Wandel auf Internetportalen zu bündeln.mehr: Informationsangebote der Länder …

Zensusdatenbank

Logo des Zensus 2011 (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Ergebnisse des Zensus 2011 für jede deutsche Region anhand von interaktiven Tabellen und Kartenmehr: Zensusdatenbank …

Themenseite „Tragfähige Staatsfinanzen“

Teaser zur Themenseite „www.tragfaehigkeit.de“ des Bundesfinanzministeriums

Das Bundesministerium der Finanzen bündelt auf einer Themenseite alle wichtigen Infos zur Bedeutung der Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen im Kontext der demografischen Entwicklung.mehr: Themenseite „Tragfähige Staatsfinanzen“ …

Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge

Logo des Aktionsprogramms regionale Daseinsvorsorge

Das Programm soll ausgewählte Modellregionen in ländlichen Räumen darin unterstützen, sich innovativ den infrastrukturellen Herausforderungen des demografischen Wandels zu stellen.mehr: Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge …

Modellvorhaben Land(auf)Schwung

Logo des Modellprojekts Land(auf)Schwung

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gibt 39 strukturschwachen ländlichen Modellregionen die Gelegenheit, regionale Konzepte für die Zukunft zu erarbeiten.mehr: Modellvorhaben Land(auf)Schwung …

Modellvorhaben LandZukunft

Logo des Modellvorhabens LandZukunft

Das Modellvorhaben „LandZukunft“ dient zur Erprobung neuer Wege zur Förderung in der ländlichen Entwicklung.mehr: Modellvorhaben LandZukunft …

Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“

Ländlicher Raum (Foto: BMEL/Walkscreen)

Das Programm soll innovative Ansätze der ländlichen Entwicklung erproben und fördern. Damit leistet es einen Beitrag zur Umsetzung der Demografiestrategie der Bundesregierung.mehr: Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ …

Wegweiser Demenz

Logo des Internetportals „Wegweiser Demenz“

Das Internetportal des Bundesfamilienministeriums bietet ein umfassendes Informations- und Unterstützungsangebot für Demenzkranke und ihre Angehörigen.mehr: Wegweiser Demenz …

Erfolgsfaktor Familie

Logo des Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“

Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen.mehr: Erfolgsfaktor Familie …

Fachkräfte-Offensive

Logo der Fachkräfteoffensive

Den Fachkräftebedarf zu sichern ist eine der entscheidenden Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland.mehr: Fachkräfte-Offensive …

ddn – Das Demographie Netzwerk

Logo von ddn – Das Demographie Netzwerk e. V.

Ziel des Unternehmensnetzwerks ist es, gemeinsam Lösungen für die betrieblichen Herausforderungen des demografischen Wandels zu entwickeln.mehr: ddn – Das Demographie Netzwerk …

Wir sind Bund

Logo der Initiative „Wir sind Bund“

Das Internetportal bietet eine Ausbildungsplatzbörse, informiert über die Vielfalt der Ausbildungsberufe in der Bundesverwaltung und zeigt Möglichkeiten für verschiedene Berufe mit Studium auf.mehr: Wir sind Bund …

Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance

Logo des Wissenschaftsjahres 2013 – Die demografische Chance

Das Wissenschaftsjahr 2013 fördert die gesellschaftliche Debatte über Aktionsfelder, Herausforderungen und Chancen, die durch den demografischen Wandel entstehen.mehr: Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen