Navigation und Service

Handeln

Gruppe von Menschen hält ausgestreckten Daumen hoch (Foto. istockphoto.com/LuminaStock)

Die Folgen einer schrumpfenden und alternden Gesellschaft sind in vielen Regionen, Städten und Gemeinden bereits unmittelbar erfahrbar. Die Herausforderungen sind gewaltig, doch wir können sie meistern. Es ist Zeit zum Handeln!

Das Demografieportal möchte Akteure aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft bei der Realisierung von demografiebezogenen Handlungsansätzen unterstützen. Unser Service umfasst:

  • Gute Praxis in Deutschland: Präsentation von beispielgebenden Projekten
  • Internationale Gute Praxis: Interessante Projekte aus dem Ausland
  • Handlungshilfen: Unterstützung durch Leitfäden und Instrumente

Eine Datenbank für Demografie-Ansprechpartner auf kommunaler Ebene befindet sich im Aufbau. Gerne können Sie sich dort eintragen.

HandlungshilfenNachhaltige Innenentwicklung für Wohnungsbau

Der Leitfaden bietet Informationen und zeigt Beispiele, wie innerstädtische Potenziale für Wohnungsbau effizienter genutzt und die Möglichkeiten des Bau- und Planungsrechts ausgeschöpft werden können. mehr: Nachhaltige Innenentwicklung für Wohnungsbau …

Gute Praxis in DeutschlandDieses Haus will LEBEN

Unter diesem Motto startete die Stadt Naumburg in Sachsen-Anhalt eine Verkaufsoffensive von Gebäuden in der Altstadt, um den Leerstand zu bekämpfen. mehr: Dieses Haus will LEBEN …

Gute Praxis in DeutschlandInterne Rekrutierung – Entwicklungspfade und Qualifizierungskonzepte (IREQ)

In dem Projekt in der Region Hannover wurden Werkzeuge interner Rekrutierung und Potenzialentfaltung für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt. mehr: Interne Rekrutierung – Entwicklungspfade und Qualifizierungskonzepte (IREQ) …

Gute Praxis in DeutschlandJung kauft Alt – Junge Menschen kaufen alte Häuser

Das vielfach prämierte Förderprogramm soll junge Familien in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Hiddenhausen halten. mehr: Jung kauft Alt – Junge Menschen kaufen alte Häuser …

Gute Praxis in DeutschlandLeerstandslotsen Rheinland-Pfalz

Bei diesem Projekt wird ehrenamtliches Engagement aktiv in die Leerstandsbewältigung vor Ort eingebunden. mehr: Leerstandslotsen Rheinland-Pfalz …

Gute Praxis in DeutschlandGesund im Giebel – auch im Alter

Im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ widmet sich das Projekt im Stuttgarter Stadtteil Giebel der Gesundheitsförderung älterer, vor allem sozial benachteiligter Menschen. mehr: Gesund im Giebel – auch im Alter …

Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“

Sie kümmern sich um zuziehende Fachkräfte: die Fachkräftemanager der Ems-Achse (Bildquelle: Wachstumsregion Ems-Achse)

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ sind bislang über 30 Maßnahmen umgesetzt worden, um Fachkräfte für Betriebe in Ostfriesland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim zu gewinnen und zu binden.mehr: Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ …

Mehrgenerationenhaus Dorflinde Langenfeld

Dorflinde, Langenfeld (Bildquelle: Gemeinde Langenfeld)

Das Angebot im Mehrgenerationenhaus Dorflinde umfasst neben der Kleinkindbetreuung, auch Seniorenarbeit, Internetcafé, Bücherei und haushaltsnahe Dienstleistungen.mehr: Mehrgenerationenhaus Dorflinde Langenfeld …

Demografiemonitor Sachsen

Demografiemonitor Sachsen

Kostenlos, anschaulich und leicht verständlich liefert der Demografiemonitor statistische Informationen zur Bevölkerungsentwicklung in Sachsen.mehr: Demografiemonitor Sachsen …

Wichtige Mitteilung

Praxisdialog „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“ – jetzt mitreden!

Bringt das im März 2017 gestartete Internetportal durchstaaten.de auf den Punkt, was öffentliche Arbeitgeber besonders auszeichnet? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, haben wir am 22. Mai gemeinsam mit dem Bundespresseamt und dem Bundesinnenministerium einen Praxisdialog gestartet. Im Mittelpunkt des Dialogs steht die Werbekampagne „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“. Im Rahmen der Demografiestrategie hat die Arbeitsgruppe „Der öffentliche Dienst als attraktiver und moderner Arbeitgeber“ dieses Werbekonzept gemeinsam mit Bund, Ländern, Kommunen und Gewerkschaften entwickelt. Das Redaktionsteam durchstaaten.de freut sich auf Ihr Feedback. Nutzen Sie den Dialog auch für einen Erfahrungsaustausch. Was macht öffentliche Arbeitgeber interessant und attraktiv? Beteiligen Sie sich bis zum 30. Juni! mehr

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen