Navigation und Service

Handeln

Gruppe von Menschen hält ausgestreckten Daumen hoch (Foto. istockphoto.com/LuminaStock)

Die Folgen einer schrumpfenden und alternden Gesellschaft sind in vielen Regionen, Städten und Gemeinden bereits unmittelbar erfahrbar. Die Herausforderungen sind gewaltig, doch wir können sie meistern. Es ist Zeit zum Handeln!

Das Demografieportal möchte Akteure aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft bei der Realisierung von demografiebezogenen Handlungsansätzen unterstützen. Unser Service umfasst:

  • Gute Praxis in Deutschland: Präsentation von beispielgebenden Projekten
  • Internationale Gute Praxis: Interessante Projekte aus dem Ausland
  • Handlungshilfen: Unterstützung durch Leitfäden und Instrumente

Eine Datenbank für Demografie-Ansprechpartner auf kommunaler Ebene befindet sich im Aufbau. Gerne können Sie sich dort eintragen.

Gute Praxis in DeutschlandMietfreies Startquartal

Im hessischen Alsfeld werden Gewerbetreibende in der Anfangsphase ihrer Gründung oder Filialbildung gefördert und somit der Leerstand in der Innenstadt bekämpft. mehr: Mietfreies Startquartal …

Gute Praxis in DeutschlandFrühe Informationen und Hilfe bei Demenz – FIDEM Niedersachsen

In einigen niedersächsischen Landkreisen werden demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen frühzeitiger über Unterstützungsangebote informiert. Das verbessert die Lebensqualität. mehr: Frühe Informationen und Hilfe bei Demenz – FIDEM Niedersachsen …

Gute Praxis in DeutschlandTeilzeitausbildung in der Altenpflege

Der „Göttinger Ansatz“ ist ein flexibles Ausbildungsmodell, welches in Teilzeit nach dreieinhalb Jahren zum Abschluss als Altenpfleger führt. mehr: Teilzeitausbildung in der Altenpflege …

Gute Praxis in DeutschlandJugendkoordinatoren im ländlichen Raum

In den Städten und Gemeinden im Land Brandenburg werden Jugendkoordinatoren eingesetzt, um die Lebensbedingungen junger Menschen im ländlichen Raum zu verbessern. mehr: Jugendkoordinatoren im ländlichen Raum …

Gute Praxis in DeutschlandIntegrierte Gemeindliche Entwicklungskonzepte (IGEK)

Zehn Modellkommunen in Sachsen-Anhalt haben ganzheitliche Konzepte eingeführt, die die langfristige und nachhaltige Entwicklung in den Gemeinden vorantreiben sollen. mehr: Integrierte Gemeindliche Entwicklungskonzepte (IGEK) …

Gute Praxis in DeutschlandPunktebasiertes Modell für ausländische Fachkräfte (PuMa)

Mit dem Projekt soll in der Modellregion Baden-Württemberg über einen Zeitraum von drei Jahren ein neuer Einwanderungsweg für qualifizierte Fachkräfte aus Drittstaaten erprobt werden. mehr: Punktebasiertes Modell für ausländische Fachkräfte (PuMa) …

Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“

Sie kümmern sich um zuziehende Fachkräfte: die Fachkräftemanager der Ems-Achse (Bildquelle: Wachstumsregion Ems-Achse)

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ sind bislang über 30 Maßnahmen umgesetzt worden, um Fachkräfte für Betriebe in Ostfriesland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim zu gewinnen und zu binden.mehr: Fachkräfteinitiative „Ems-Achse, beste Köpfe – beste Chancen“ …

Mehrgenerationenhaus Dorflinde Langenfeld

Dorflinde, Langenfeld (Bildquelle: Gemeinde Langenfeld)

Das Angebot im Mehrgenerationenhaus Dorflinde umfasst neben der Kleinkindbetreuung, auch Seniorenarbeit, Internetcafé, Bücherei und haushaltsnahe Dienstleistungen.mehr: Mehrgenerationenhaus Dorflinde Langenfeld …

Demografiemonitor Sachsen

Demografiemonitor Sachsen

Kostenlos, anschaulich und leicht verständlich liefert der Demografiemonitor statistische Informationen zur Bevölkerungsentwicklung in Sachsen.mehr: Demografiemonitor Sachsen …

Logo des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung




Als registrierter Nutzer anmelden

Schließen